Deo-Roll On empfindliche Haut mit Ringelblume

10,35

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

​Desodoriert und mindert das Entstehen von unangenehmen Gerüchen, ohne das Gleichgewicht der Haut anzugreifen. Hochverträgliche Zusammensetzung, ideal für die empfindliche und reaktive Haut.

50 ml Roll-on

Artikelnummer: 8101812 Kategorien: ,

Beschreibung

​Leichte und schnell einziehende Deo-Creme in Emulsion mit Flüssigkristallen (Oleosome), ohne Aluminiumchlorhydrat. Reguliert die Schweißabsonderung, ohne das Gleichgewicht der Haut anzugreifen.

Pflegt die Haut auf natürliche Weise und wirkt den ganzen Tag lang desodorierend. Enthält weich machende und schützende Wirkstoffe.

Enthält Ethylhexylglycerin und Cymenol und hemmt damit die Bakterien, die für das Entstehen von unangenehmen Gerüchen verantwortlich sind.

Zinkhydrotalcit wirkt wie ein Schwamm und fängt die kleinen organischen Moleküle, die für den unangenehmen Geruch verantwortlich sind, ohne sie wieder freizugeben.

Lindert und schützt dank des Ringelblumenextrakts und des Allantoins die empfindliche und reizbare Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Kann auch unmittelbar nach der Haarentfernung auftragen werden.

Der delikate Moschusduft schenkt eine frische und leichte Duftnote.

Sicherheit:

Ohne Aluminiumsalze und Alkohol
Paraben tested*
Entwickelt um Allergien zu vermeiden
In Zusammenarbeit mit Universitätsinstituten entwickelt
Auf der empfindlichen Haut dermatologisch getestet
Nickel < 0,0001% (1ppm)
Gluten < 0,0005% (5ppm)
*Parabene < 0,0001% (1ppm)

Anwendung:

Die Creme dünn auf die entsprechenden, sauberen und trockenen Stellen auftragen. Die Anwendung kann nach Bedarf mehrmals täglich wiederholt werden.

Inhaltsstoffe:

Zinkhydrotalcit
Fängt die kleinen organischen Moleküle, die für den unangenehmen Geruch verantwortlich sind

Ethylhexylglycerin
Wirkstoff gegen die Bakterien, die für das Entstehen von unangenehmen Gerüchen verantwortlich sind

Cymenol
Antimikrobieller Stoff, beugt dem Entstehen von unangenehmen Gerüchen vor

Ringelblumen-Extrakt
Schützt und lindert

Allantoin
Spendet Feuchtigkeit, schützt und lindert

Oleosomen-Emulsion
Kontrollierte Wirkstoffabgabe

Das Entstehen von Körpergeruch
Das Entstehen von Körpergeruch beruht hauptsächlich auf der Wirkung der bakteriellen Mikroflora der Haut. Diese besteht aus diversen Bakterien, die auf der ganzen Hautoberfläche verteilt sind – insbesondere in den feuchtwarmen Bereichen mit einem basischen pH-Wert, wie Achselhöhlen, Zehenzwischenräume und Hautfalten. Die Bakterien, die die Haut besiedeln – insbesondere die grampositiven Mikroorganismen – besitzen Enzyme, welche die Bestandteile des Schweißes und des Talgs verdauen und dabei Verbindungen bilden, die für die unangenehmen Gerüche verantwortlich sind. Deodorants hemmen die Fermentationstätigkeit der Bakterien und maskieren den Geruch der von diesen gebildeten flüchtigen Moleküle, ohne das physiologische Gleichgewicht zu verändern.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.2 kg