DOLOBENE RTP GEL

 13,55

Enthält 10% MwSt.
Inhalt: 100 g ( 13,55 / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Dolobene® ratiopharm-Roll on-Gel wirkt entzündungshemmend, gerinnungshemmend, schmerzstillend am Anwendungsort und Schwellungen entgegen. Dolobene® ratiopharm-Roll on-Gel eignet sich zur Behandlung von Beschwerden bei: Schwellungen, Blutergüssen und Entzündungen nach stumpfen Verletzungen der Muskeln, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Gelenke, wie Quetschungen und Prellungen,
Verstauchungen und Zerrungen; Tennisellenbogen, Sehnenentzündungen, Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Nervenschmerzen, Arm- und Schultersteife.

Kategorien: , Artikelnr.: 1311104 Marke:

Beschreibung

Produktdetails & Pflichtangaben
Zur Behandlung von Sport- und Unfallverletzungen

Arzneimittelservice
Wirkstoffe
15000 mg Dimethylsulfoxid
50000 IE Heparin natrium
2500 mg Dexpanthenol
Hilfsstoffe
Rosmarinöl
Latschenkiefernöl
Citronellöl
Cremophor RH
Carbopol 980
Trometamol
Isopropylalkohol
Wasser
Dolobene® ratiopharm Sport-Gel
Wirkstoff: Dimethylsulfoxid, Heparin-Natrium , Dexpanthenol
Wirkt entzündungshemmend, gerinnungshemmend, schmerzstillend am Anwendungsort und Schwellungen entgegen.

Anwendungsgebiete:
Schwellungen, Blutergüssen und Entzündungen nach stumpfen Verletzungen der Muskeln, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Gelenke, wie Quetschungen und Prellungen, Verstauchungen und Zerrungen; Tennisellenbogen, Sehnenentzündungen, Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutel-entzündungen. Nervenschmerzen, Arm- und Schultersteife. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

WAS IST Dolobene® ratiopharm-Roll on-Gel UND WOFÜR WIRD ES
ANGEWENDET?
Dolobene® ratiopharm-Roll on-Gel wirkt entzündungshemmend, gerinnungshemmend, schmerzstillend am Anwendungsort und Schwellungen entgegen. Dolobene® ratiopharm-Roll on-Gel eignet sich zur Behandlung von Beschwerden bei: Schwellungen, Blutergüssen und Entzündungen nach stumpfen Verletzungen der Muskeln, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Gelenke, wie Quetschungen und Prellungen,
Verstauchungen und Zerrungen; Tennisellenbogen, Sehnenentzündungen, Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Nervenschmerzen, Arm- und Schultersteife.

WIE IST Dolobene® ratiopharm-Roll on – Gel ANZUWENDEN?
Wenden Sie Dolobene® ratiopharm-Roll on – Gel immer genau nach der in der Gebrauchsinformation angegebenen Dosierung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin oder Apotheker/Apothekerin
nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls nicht anders verordnet, Dosierung genau einhalten:
Dolobene® ratiopharm-Roll on – Gel soll 2-4 x täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Mit dem Gel-Roller mehrmals über das schmerzende Gebiet rollen, bis sich ein dünner Gel-Film gebildet hat. Dolobene® ratiopharm-Roll on – Gel darf bei Kindern unter 5 Jahren nicht angewendet werden, da keine Erfahrungen vorliegen (siehe Abschnitt 2 unter „Dolobene® ratiopharm-Roll on – Gel darf nicht
angewendet werden“). Dolobene® ratiopharm-Roll on – Gel dünn und großflächig auf der Haut oder bei Abschürfungen nahe des schmerzenden Gebietes auftragen und verteilen. Die Auftragsstelle muss frei von Medikamenten, Kosmetika oder Chemikalien sein. Dolobene® ratiopharm-Roll on – Gel nicht auf Schleimhäute (Augen, Mund, Nase), offene Wunden oder auf kranke oder auf vorgeschädigte Haut (z.B. nach Bestrahlung, starken Sonnenbränden, Operationsnarben) aufbringen.

Bei Anwendung unter Verbänden:
nach dem Auftragen des Gels den Verband erst nach wenigen Minuten anlegen, wenn das Gel weitgehend in die Haut eingezogen bzw. der Alkohol verdunstet ist. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Schweregrad und Verlauf der Beschwerden. Falls nach 10 Tagen Anwendung keine Besserung Ihrer Beschwerden eintritt, suchen Sie bitte Ihren Arzt/Ihre Ärztin auf.